Das Wohnhaus

Über 200 Jahre ist das alte Fachwerkhaus nun. Stück für Stück wird es renoviert.

Im Erdgeschoss befindet sich der Aufenthaltsraum mit kleiner Küche, das Matrazenlagern, Lagerraum für Paddelausrüstung, und die Waschküche.

Im 1. OG befindet sich das Büro, Sanitärräume für Damen und Herren und Wohnräume die an Privatpersonen vermietet sind.

Im 2. OG sind weitere Zimmer die zur Vermietung stehen.

                                                                                                    

 

Im alte Kuhstall wurden schon einige Feste gefeiert und                                        

bei Veranstaltungen wie Kindergeburtstage und Kinderferienprogramm

wird dort gegessen, gebastelt und gespielt.    

 

 

 

 

                   

Im März 2011 haben wir begonnen die Fassade des Wohnhauses

zu richten.  Das Fachwerk wird freigelegt und die Felder

frisch verputzt.

 

 

 

 

 

Die Stallungen   

In unseren Stallungen sind im Moment 18 Pferde und Ponys 

untergebracht. Ein ausgedienter Baucontainer dient als Sattelkammer.

 

 

 

 

 

 

Das Nebengebäude

Im Frühsommer 2010 hat unser Nebengebäude, in dem sich die

Werkstatt befindet, einen farbigen Anstrich bekommen.

In diesen Farben soll auch das Wohnhaus erleuchten.

 

 

 

 

 

Der Reitplatz     

Seit Sommer 2010 dürfen wir das Reiten auf einem genialen

Reitplatz geniesen.

Inzwischen hat er auch eine gut Randbegrenzung

und auch ein stabiler Zaun aus Holz oder Metall ist in Planung.